Und hier geht's zurück zum Figurenland - Seiffen - Blog

Montag, 8. Oktober 2018

Zehn

Viele verschiedene Dinge haben uns im letzten Monat beschäftigt. Hier nur drei Beispiele.
 
Treppen steigen: Einfach nur auf dem Fußboden gerade aus krabbeln? Das reicht Schnucki inzwischen
nicht mehr. Am liebsten krabbelt und steigt sie über jedes Hindernis, dass sie finden kann. Auch die Treppe bis in die 3. Etage ist eine beliebte Herausforderung.

Ein neuer Zahn: Nach 2 quälenden Nächten ist es geschafft. Der erste Schneidezahn im Oberkiefer hat sich in diesem Monat seinen Weg ins Freie gebahnt. Damit geht abbeißen gleich viel besser und Schnucki verdrückt schon gern mal eine Reiswaffel, ein Stück Birne oder eine Ecke von Mamas Waffel. Essen kann so spannend sein.

Abschied: Diesen Monat heißt es auch Abschied nehmen. Abschied von verschiedenen Krabbelgruppen, die so langsam zu Ende gehen und Abschied vom tagsüber stillen. Schließlich muss Mama bald wieder arbeiten und "richtiges" Essen ist viel spannender als Mamamilch.

Keine Kommentare:

Kommentar posten