Und hier geht's zurück zum Figurenland - Seiffen - Blog

Dienstag, 3. April 2018

Osterspaziergang

Vom Eise befreit sind Strom und Bäche... okay zugegeben mit 4°C war der Ostersonntag ein wenig kühl, aber dafür wurden wir am Ostermontag mit herrlichem Frühlingswetter und 12°C überrascht. So oder so aber ein perfektes langes Wochenende um spazieren zu gehen.


Mein Schnucki kennt keine Feiertage oder Wochenenden. Sie geht jeden Abend pünktlich um sieben ins Bett und möchte pünktlich um sieben jeden Morgen aufstehen. Es bleibt einem also nichts anderes üblich als sich auch am Ostersonntag zu dieser Uhrzeit aus den Federn zu schälen. Seid ihr schon einmal an einem Sonntagmorgen spazieren gegangen? Zugegeben am Ostersonntag trifft man die eine oder andere Gruppe Menschen um diese Uhrzeit. Aber an den meisten Sonntag ist man allein auf weiter Flur unterwegs. Die frische Luft weht einem um die Nase und vertreibt so die Müdigkeit innerhalb weniger Minuten. Es ist herrlich einfach durchzuatmen. Nicht nur für die Lunge, sondern auch für den Kopf. Mit ein wenig Musik auf den Ohren - bei mir sonntags meistens Lobpreismusik - läuft es sich entschieden besser und wenn ich mit hoch roten Wangen zurück komme, erwartet mich ein heißer Kakao. 

Manchmal allerdings ist es einfach nur langweilig und eintönig allein spazieren zu gehen. Dann schnappe ich mir meinen Mann, die beste Freundin oder mein Telefon mit meiner Schwester, meinen Eltern oder meiner Oma in der Leitung. Auch das sind wertvolle Zeiten. Man hat die Zeit gemeinsam Bibeltexte zu interpretieren, die neusten Ereignisse in der Clique zu erfahren oder das alte Familienrezept abzustauben. Alles sind Momente denen ich vor Schnuckis Geburt zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt habe. Ich kann euch nur empfehlen probiert es einmal aus einfach mal so eure Oma anzurufen, früh morgens ganz allein über eine Wiese zu stiefeln oder eine Freundin mit einem Spontanbesuch zum Geburtstag zu überraschen. Es sind Momente, für die es sich lohnt früh aufzustehen - auch am Wochenende. 
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten